skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Qualitätsmanagement Studium und Lehre

    © Universität Bielefeld
Switch to main content of the section

Kontakt

Dr. Tina Ruschenburg

Controlling Studium und Lehre

Telephone
+49 521 106-4149
Room
UHG M7-106

Catharina-Sophie Otto

Controlling Studium und Lehre

Telephone
+49 521 106-12329
Room
UHG M7-104

Das Controlling Studium und Lehre im Überblick

Wozu dient das Controlling im Bereich Studium und Lehre?

Zur Entwicklung und Umsetzung von qualitätssichernden Maßnahmen werden verlässliche Daten über den Status quo benötigt. Im Controlling Studium und Lehre werden Absolventen- und Schwundquoten, Studienzeitverzögerungen sowie Daten zu Fach- und Hochschulwechslern analysiert und interpretiert, damit Handlungsempfehlungen für die Erhöhung der Absolventen- und Reduktion der Schwundquote erarbeitet werden können.

Welche Daten werden ausgewertet?

  • Studierenden- und Einschreibungsdaten
  • Stundenpläne der Studierenden
  • Leistungsdaten der Studierenden in Bachelor- und Masterstudiengängen
  • Abschlüsse/Prüfungsstatistik
  • Studiengangsmodellierung der Bachelor- und Masterstudiengänge

Was passiert mit den Ergebnissen?

Einige der bisher entwickelten Auswertungen werden dem Rektorat und den Einrichtungen regelmäßig zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus werden den Fakultäten sowie den Einrichtungen auch auf Anfrage Auswertungen zur Verfügung gestellt.

Zahlen und Daten

Auf der Seite Zahlen und Daten finden Sie Angaben aus dem Controlling Studium und Lehre zu Fachanfänger*innen, Studierenden, Absolvent*innen sowie zum Studienangebot der Universität Bielefeld.

back to top