skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
Switch to main content of the section

Ausbilderin:

Deine Ansprechpartnerin für diesen Ausbildungsberuf ist:

Mirja Hartmann

Ausbildung

Telephone
+49 521 106-67526
Room
UHG U7-144

Ausbildungsbotschafter*innen:

Weitere Infos:

Stellenausschreibungen

Einsatzplan VfA (intern)

„Akten! Computer! Beratung! Projekte!“

Verwaltungsfachangestellte*r

Was machen Verwaltungsfachangestellte?

Beraten, Organisieren, Projekte begleiten, Urkunden und Bescheinigungen ausstellen, Akten führen, Daten erheben und auswerten – das sind Aufgaben, die Verwaltungsfachangestellte in den vielen Bereichen der Universitätsverwaltung der Uni Bielefeld erledigen. Garniert wird die Ausbildung durch ein hohes Einkommen und gute Möglichkeiten, Freizeit, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Denn der öffentliche Dienst lockt mit verschiedenen Teilzeitvarianten und definierten Arbeitszeiten.

Doch das Berufsbild des*der Verwaltungsfachangestellten ist noch weitaus abwechslungsreicher:

  • Sitzungen vorbereiten, Mitarbeit an der Umsetzung der Beschlüsse
  • Kaufmännische Aufgaben
  • Materialbeschaffung und -verwaltung
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen
  • Personalakten führen
  • Berechnung von Gehältern und Bezügen
  • Bearbeitung von Vorgängen zur Personalgewinnung
  • Personaleinsatzplanung
  • Personalentwicklung


Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und orientiert sich am Prinzip des dualen Ausbildungssystems. Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Abteilungen, Fakultäten und Dezernaten der Universität.

Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Form von Blockunterricht am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde statt.

Darüber hinaus nehmen unsere Auszubildenden auch an fachspezifischen Lehrgängen im Institut der öffentlichen Verwaltung in Hilden teil.

 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du solltest mindestens über einen mittleren Bildungsabschluss mit möglichst guten Noten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik verfügen.

Die Ausbildung erfordert gute analytische Fähigkeiten sowie ausgeprägte Kompetenzen in den Bereichen Planung und Organisation. Außerdem sollten Leistungsbereitschaft und Engagement, Flexibilität, Gewissenhaftigkeit, Dienstleitungsorientierung und soziale Kompetenz zu Deinen Stärken zählen.

 

Welche Ausbildungsvergütung erhalte ich während der Ausbildung?

Das Ausbildungsentgelt wird gemäß TVA-L BBiG gezahlt.

 

Wie sind meine Perspektiven nach der Ausbildung?

Verwaltungsfachangestellte finden Beschäftigung in Behörden und Institutionen der öffentlichen Verwaltung der Länder, z.B. Oberfinanzdirektionen, Kommunalverwaltungen und in Verwaltungen von Universitäten und Fachhochschulen.

 

Wie kann ich mich bewerben?

Ob wir aktuell Ausbildungsplätze im Berufsprofil „Verwaltungsfachangestellte*r“ anbieten, erfährst Du hier.

  • Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten
    © Universität Bielefeld
  • Verwaltungsfachangestellte bei der Arbeit
    © Universität Bielefeld
  • Verwaltungsfachangestellte
    © Universität Bielefeld
back to top