skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Gleichstellung

    © Universität Bielefeld

Bielefelder Instrumentenkasten Gleichstellung BINKA

BINKA ist der Ideen-Pool und das Recherche-Tool für die Gleichstellungsarbeit an der Universität Bielefeld.
Der Name BINKA steht für Bielefelder Instrumentenkasten Gleichstellung und ist angelehnt an seine „große Schwester“, den INKA der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Die Datenbank spiegelt die Gleichstellungsaktivitäten der Universität beispielhaft wider. Im BINKA gewähren Gleichstellungsakteur*innen Einblicke in Praxis-Beispiele aus den Fakultäten, den zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen und der Verwaltung und unterstützen so andere Nutzer*innen mit Ideen für gleichstellungsfördernde Maßnahmen. Er wird fortlaufend ergänzt.
Maßnahmen, die sich dezentral bewährt haben, können zur Aufnahme vorgeschlagen werden. Das gemeinsame Tool unterstützt die geteilte und gelebte Verantwortung für Gleichstellung.


  • © Universität Bielefeld

    Übersicht und Recherche

    Maßnahmen und Instrumente zur Gleichstellungsarbeit der Universität Bielefeld kennenlernen oder recherchieren

  • © Universität Bielefeld

    Vorschlag

    Erprobte Maßnahmen oder Instrumente aus Ihrem Bereich zur Aufnahme in den BINKA vorschlagen

  • © Universität Bielefeld

    Leitfaden

    Leitfaden für BINKA-Autor*innen

back to top