• Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung (IZG)

    © Universität Bielefeld

Aktuelles

Ringvorlesung SoSe 2021

weitere Infos
 

Call for Papers - IZGOnZeit

Onlinezeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung (IZG)

weitere Infos

Call for Papers - Die nicht-binäre Erhebung von Geschlecht: Möglichkeiten, Herausforderungen, Perspektiven

weitere Infos
 

Workshop Global Contestations of Women's and Gender Rights

ZiF-Forschungsgruppe Global Contestations of Women's and Gender Rights

24.03. - 26.03.2021, Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF), Universität Bielefeld

Programm

weitere Infos

Online Vortrag: Gendering Social Citizenship. The embodied politics of ‚Insistent Presence‘

Vortrag zum Nachhören

weitere Infos

DFG fördert das Graduiertenkolleg des IZG „Geschlecht als Erfahrung. Konstitution und Transformation gesellschaftlicher Existenzweisen“

Im Fokus dieses Graduiertenkollegs steht die interdisziplinäre Weiterentwicklung der Geschlechterforschung. So soll „Geschlecht als Erfahrung“ aus einer vornehmlich leib-, erlebens- und erfahrungsgebundenen Perspektive untersucht und theoretisch reflektiert werden. Wie gründet sich Geschlecht in gelebten Erfahrungen und in der Verschränkung mit anderen Dimensionen der Existenz wie Klasse, Ethnizität, Staatsbürgerschaft, Sexualität, Gesundheit, Alter und Religion? Wie transformieren sich soziale und symbolische Geschlechterordnungen? Diesen Fragen geht das Graduiertenkolleg nach und will so eine „verkörperte Geschlechterforschung“ etablieren.

Pressemitteilung

weitere Infos

Bundesweiter Wissenschaftstag Geschlechterforschung am 18.12.2020 (#4genderstudies)

Informieren Sie sich auf unserer Seite über das breite Angebot zu Forschung und Lehre an der Universität Bielefeld in den Gender Studies am IZG und bei unseren Kooperationspartner*innen (unter Vernetzung).

weitere Infos

IZGOnZeit – Onlinezeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung Nr. 9 (2020) ist erschienen

Onlinezeitschrift

Eröffnungstagung: Mapping Women's and Gender Rights as a Globally Contested Arena

ZiF-Forschungsgruppe Global Contestations of Women's and Gender Rights

7. - 9.10.2020, Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF), Universität Bielefeld

weitere Infos

Neuerscheinung: Sorge und Sorgebeziehungen im Kreis Minden-Lübbecke. Denkanstöße einer Forschungsgruppe für Ortsansässige und kommunale Akteur*innen

Tomke König, Greta Maurer, Marie-Sophie Borchelt, Amanda Edler, Annika Elmers, Anne-Katrin Gnauck, Sebastian Grieser, Maria Neumann, Roland Mettenbrink

IZG-Forschungsreihe Band 20

download

18. Arbeitstagung „Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum (KEG)“

29. + 30.01.2020, TU Berlin

Programm

blog interdisziplinäre geschlechterforschung

 

link

Open Gender Platform – ab sofort online

Die Open Gender Platform ist ein neuer Ort für Open-Access-Formate, Tools für offenes Publizieren sowie Informationsangebote zu Technologien, Geschäftsmodellen und Qualitätssicherung speziell für die Geschlechterforschung. Auch das IZG ist dort mit seiner Onlinezeitschrift IZGOnZeit zu finden.

weitere Infos

Aufbruch und Begrenzung

50 Jahre Universität Bielefeld als sich öffnender Raum für Frauen

Publikation zum Universitätsjubiläum

Bielefelder Lehrende schreiben für Studierende - Folge 4: Geschlechterforschung

weitere Infos

Bielefelder Gleichstellungspreis 2018 geht an drei Preisträgerinnen

weitere Infos

GENDER. Sonderheft 3: Bewegung/en. Beiträge zur 5. Jahrestagung der Fachgesellschaft Geschlechterstudien

HerausgeberInnen: Carola Bauschke-Urban, Göde Both, Sabine Grenz, Inka Greusing, Tomke König, Lisa Pfahl, Katja Sabisch, Monika Schröttle, Susanne Völker

weitere Infos

Gender am Ende? Frauen, Männer und die neue Vielfalt

Deutschlandradio Kultur

Bericht