• BiProfessional

    Das Bielefelder Standortprojekt im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern

    © Universität Bielefeld

Materialwerkstätten

Ansprechpartnerinnen

Dr. Carolin Dempki, (geb. Kölzer)

Forschungsinitiierung/-förderung

Telephone
+49 521 106-4244
Room
UHG L5-123

Julia Schweitzer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle: Öffentlichkeitsarbeit & Transfer

Telephone
+49 521 106-4549
Room
Gebäude X B3-230

Hochschuldidaktische Qualitätssicherung und Professionalisierung

Im Rahmen von BiProfessional wurde das Konzept sogenannter "Materialwerkstätten" entwickelt. In diesen interdisziplinär und multiparadigmatisch geprägten Sitzungen diskutieren Kolleg*innen anhand von konkretem Material gemeinsam über Lehre in der Lehrerbildung. Das Format der physischen Materialwerkstätten bietet den Anlass zu einer systematischen Reflexion über Lehre, die im universitären Alltag bisher kaum einen Raum findet.

Das Konzept wurde 2019 ausführlich in einem Zeitschriftenartikel dargelegt.

Die Materialwerkstätten an der Universität Bielefeld finden ab Oktober 2019 immer donnerstags von 10-12 Uhr statt. Näheres zu den Partizipationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Die aktuelle Terminplanung wird Ende September hier veröffentlicht.

Bei Fragen zu den Werkstätten wenden Sie sich gerne an Dr. Carolin Dempki oder Julia Schweitzer unter: materialwerkstatt@uni-bielefeld.de.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Das Materialwerkstatt-Team:

Prof. Dr. Martin Heinrich, Dr. Lilian Streblow, Julia Schweitzer und Dr. Carolin Dempki