skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Veranstaltungen

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Veranstaltungen des Familienservice

Der Familienservice bietet im Sommersemester 2022 folgenden Veranstaltungen an:

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular unten an.

Alle Veranstaltungen finden online statt.

Austausch- und Vernetzungsgruppen

Veranstaltung aus dem Bereich Gesundheitsmanagement:

 

„Wie entwerfe ich ein Vereinbarkeitsmodell, das zu mir, meiner Familie und unseren Ambitionen in Studium und Beruf passt? Wie können die Aufgaben fair verteilt werden? Wer hat bei uns zu Hause alles im Kopf und im Blick? Und wie können wir zielführender über unterschiedliche Ansprüche oder Veränderungen sprechen? Der Workshop bietet dazu Austausch, Fakten und hilfreiche Handlungs- und Kommunikationsstrategien." (Nils Seiler)

Referent: Nils Seiler

2-teiliger Workshop am 04.05. und 11.05.2022 von 10.00 - 13.00 Uhr (abgesagt)

Der Vortrag findet online statt.

Zielgruppe: Studierende mit Familienaufgaben

An diesem Workshop können 12 Studierende teilnehmen.

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular weiter unten an! Sie bekommen die Zugangsdaten dann vor dem Workshop per E-Mail zugeschickt.

„Ein Pflegefall in der Familie ist nicht nur eine hohe emotionale Belastung, sondern ein großer Kraftakt, der mit einem hohen Organisationsaufwand verbunden ist. Dies ist umso mehr der Fall, wenn die Pflege mit der eigenen Berufstätigkeit vereinbart werden muss. Der Vortrag möchte Sie aufklären, über die gesetzlichen Ansprüche und Regelungen, die Menschen mit Pflegeverantwortung unterstützen sollen. Es sollen Unterstützungsangebote aufgezeigt und die Wichtigkeit der Selbstfürsorge in den Blick genommen werden." (Sonja Bergenthal)

Referentin: Sonja Bergenthal - AWO Bielefeld / Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz

Vortrag am 02.06.2022 von 10.00-11.30 Uhr

Der Vortrag findet online statt.

Zielgruppe: Mitarbeitende und Studierende als Pflegende Angehörige

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular weiter unten an! Sie bekommen die Zugangsdaten dann vor dem Vortrag per E-Mail zugeschickt.

„An einer Demenz zu erkranken macht Angst – den Betroffenen, aber auch den Angehörigen. Die Begleitung von Menschen mit Demenz kann für alle Beteiligten mit hohen Anforderungen einhergehen und auch Schwierigkeiten umfassen. Dabei kommt es gerade im Bereich der Kommunikation immer wieder zu Missverständnissen und Konflikten.
Der Vortrag geht den Fragen nach:

  • Wie wirkt sich eine Demenzerkrankung auf Körper, Geist und Psyche der erkrankten Person aus?
  • Wie gelingt eine konfliktfreie Kommunikation mit Menschen mit Demenz?
  • Wie gestalte ich den Umgang mit Menschen mit Demenz?" (Helga Reinisch)

Referentin: Helga Reinisch - AWO Bielefeld / Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz

Vortrag am 09.06.2022 von 10.00-11.30 Uhr

Der Vortrag findet online statt.

Zielgruppe: Mitarbeitende und Studierende als Pflegende Angehörige

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular weiter unten an! Sie bekommen die Zugangsdaten dann vor dem Vortrag per E-Mail zugeschickt.

„Das How To der Vereinbarkeit – individuelle Strategien entwickeln, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingend zu leben.
Die Vereinbarkeit des Berufs- und Familienalltags stellt für viele berufstätige Eltern und die, die den Wiedereinsteg planen, oftmals eine Herausforderung dar. Das ist kaum verwunderlich, denn beruflich wie familiär gilt es jeden Tag viele verschiedene Anforderungen zu jonglieren.
Erfahren Sie im Austausch mit anderen berufstätigen Eltern, wie Sie individuelle Strategien entwickeln können, um diesen Spagat zwischen Familie und Beruf gelingend zu leben. Bekommen Sie Impulse, welche Ressourcen Ihnen zur Verfügung stehen, die Sie nutzen können, um den Balanceakt der Vereinbarkeit zu meistern. Lernen Sie weiterhin Methoden kennen, wie Sie ihre Zeit und sich selbst besser managen können. Sowohl, wenn sie bereits wieder mit Kind arbeiten, als auch die Rückkehr in den Job planen. Im Rahmen des Seminars
werden zahlreiche Anregungen und praktische Tipps vermittelt, die Sie dabei unterstützen, ein passendes Vereinbarkeitsmodell für sich entstehen zu lassen." (Stephanie Poggemöller)

Referentin: Stephanie Poggemöller

Vortrag am 23.06. von 10.00-11.30 Uhr

Der Vortrag findet online statt.

Zielgruppe: Mitarbeitende mit Familienaufgaben

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular weiter unten an! Sie bekommen die Zugangsdaten dann vor dem Vortrag per E-Mail zugeschickt.

Informationen zur Austauschgruppe für Pflegende Angehörige finden Sie hier.

Informationen zur Eltern-Kind-Gruppe für Studierende und Promovierende finden Sie hier.


Formular zur Anmeldung





Anmeldung für folgende Veranstaltung:*



Einwilligungserklärung


Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Die Datenverarbeitung vor Ihrem Widerruf verbleibt rechtmäßig (wenden Sie sich bitte dafür an die fachliche Ansprechperson - siehe Datenschutzerklärung). Im Falle eines Widerrufs werden die personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Durch den Widerruf entstehen Ihnen keine Nachteile. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.


Die mit Stern * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



back to top