skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Termine

    Projekt Antibiotische Therapie in Bielefeld

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Termine

Aktuelle Termine

13.7.2021 um 18.00 in der Stadtbibliothek BI: Antibiotika im Stall  – Geht’s auch ohne?

Die Intensivtierhaltung ist fokussiert auf reine Mengenproduktion, möglichst günstige Produkte und einen globalen Fleischhandel. Das Ergebnis sind krankheitsfördernde Haltebedingungen und Tiertransporte. Mit Medikamenten werden die Tiere an die Haltungsbedingungen angepasst, anstatt die Haltung auf die bestmögliche Tiergesundheit auszurichten.

All das fördert die Ausbreitung antibiotikaresistenter Keime und gefährdet letztlich auch die menschliche Gesundheit. Veränderungen erfordern strengere gesetzliche Vorgaben, aber auch ein Umdenken bei den Produkterzeuger*innen und Konsument*innen.

Frau Preuß-Ueberschär von der Initiative Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft wird in die Problematik einführen. Über präventive Tiergesundheit im ökologischen Landbau am Beispiel des Bioland Betriebes Gut Wilhelmsdorf berichtet Ulrich Schumacher.

Online-Anmeldung unter www.stadtbibliothek-bielefeld.de

15. Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin (KIT 2021), online 16.-19.6.2021
– R. Tillmann, J. Hartmann, R. Bornemann: One Health-Ansatz bei Antibiotic Stewardship (ABS) im regionalen ABS- Netzwerk Bielefeld – Ostwestfalen-Lippe: Möglichkeiten und Modell einer fach-, sektor- und institutionsübergreifende Kooperation
– J. Podlogar, R. Bornemann, J. Hartmann: Antibiotic Stewardship im Pflegeheim

Buko-Pharmakampagne: ABR-Ausstellung, Stadtbibliothek Bielefeld vom 29.6. bis Ende Juli 2021
– Auftaktveranstaltung am 29.6.2021 (Organisation)

54. Medizinische Woche, Baden-Baden 28.10.-1.11.2021, Session Antibiotikaresistenzen am 1.11.2021
– J. Hartmann: Antibiotikaverordnung und Resistenz – Die Hausarztpraxis als Wegbereiter eines Kulturwandels

 

Vorherige Termine

© Universität Bielefeld

2021

30.4. - 1.5.2021 Konferenz "One World – One Health: Antibiotika-Resistenzen als globales Gesundheitsproblem", Buko-Pharma-Kampagne, Bielefeld

9.3. „Ambulante Antibiotikatherapie unter Berücksichtigung der AnTiB-Empfehlungen sowie Therapie der Harnwegsinfekte in Anbetracht der regionalen Resistenzlage“, Ärzteverein Herford, auf Anfrage per E-mail an antib@posteo.de

2020

2.9.2020 Akademie für Ärztliche Fortbildung: ABS – Antibiotic Stewardship ambulant (pdf 180 kb)

5.2.2020 3. Symposium des ABS-Netzwerks BI-OWL im Klinikum Bielefeld

2019

25.9. 2. Symposium des ABS-Netzwerks BI-OWL im Franziskus-Hospital Bielefeld

11.-14.9. München, DGKJ-Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2019 (mit AnTiB-Präsentation)

12.-14.9. Erlangen, Kongress für Allgemeinmed. und Familienmed. (DEGAM-Kongress, mit AnTiB-Präsentation)

28.9. Münster, 3. Westfälischer Pädiatrietag (mit AnTiB-Präsentation)

30.10. Flensburg, Qualitätszirkel der Kinder- und Jugendärzte Flensburg (mit AnTiB-Präsentation)

6.11. Essen, Kinder-infektiologischer Nachmittag der DGPI, Uni-Kinderklinik Essen (mit AnTiB-Präsentation)

6.11. Münster, ABS-Fortbildungsveranstaltung der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL „ABS – Antibiotic Stewardship ambulant“ (mit AnTiB-Präsentation)

8.11. AB-Tag Meppen

18.11. Europäischer Antibiotikatag

18.-19.11. ABS-Netzwerktreffen Kiel


back to top