skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Kooperationen

    SFB 1288

    © Universität Bielefeld

Internationale Kooperationen

Aus historischer Perspektive das Vergleichen zu untersuchen, ist ein international vielbeachtetes Themenfeld. Bei den Vorarbeiten der SFB-Beantragung entstanden dadurch produktive Kooperationen. Die Basis dafür bildet das gemeinsame Interesse an der Verbindung von Geschichte mit theoretischen Fragestellungen innerhalb eines interdisziplinären Forschungszusammenhangs.

Wesleyan University/USA
Università di Bologna/Italien
Université Paris VII/Frankreich
University of Notre Dame/USA

Mercator Fellows

International einschlägige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden zu einem längeren Aufenthalt nach Bielefeld eingeladen, um eine besonders intensive Zusammenarbeit zu ermöglichen.

2017: Prof. Andrea Frisch (University of Maryland/USA)
2018: Prof. Gary Shaw (Wesleyan University/USA)
2019: Dr. Franz Mauelshagen

 

Virtual Faculty

Mit dem Ziel der internationalen und nationalen Vernetzung wird im Rahmen des SFB eine Virtual Faculty eingerichtet. Diese soll in regelmäßigen Abständen zusammenkommen, um den SFB beratend zu begleiten.

Die Mitglieder der Virtual Faculty sind:

Julia Adeney Thomas (University of Notre Dame, South Bend)
Paolo Capuzzo (Università di Bologna)
Wendy Espeland (Northwestern University, Chicago)
Peter Geimer (FU Berlin)
Odile Goerg (Paris-Diderot)
Bettina Heintz (Luzern)
Dorothee Kimmich (Universität Tübingen)
Ulrike Lindner (Universität zu Köln)
Nina Mackert (Universität Erfurt)
Alexander Martin (University of Notre Dame, South Bend)
Gary Shaw (Wesleyan University, Middletown)
Peer Vries (Internationales Institut für Sozialgeschichte, Amsterdam)

Summer Schools

2018: "Summer of Theory" – Summer School in Kooperation mit der Wesleyan University (Flyer)


dfg Twitter Youtube Linkedin

back to top