skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Einschreibung

    in zulassungsfreie ­Bachelorstudienangebote

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Einfach einschreiben

in zulassungs­freie Bachelor­studienangebote

Informationen zum Einschreibungs- bzw. Umschreibungsverfahren bei zulassungsfreien Bachelorstudienangeboten

Wählen Sie den auf Sie zutreffenden Fall

1. Schritt: Registrierung im Hochschulportal

Registrieren Sie sich im Hochschulportal der Universität Bielefeld.

2. Schritt: Login im Hochschulportal

Falls Sie nicht eingelogt sind, loggen Sie sich bitte über die Kachel "Bereits registriert" im Hochschulportal ein.

Wählen Sie die Kachel "Einschreibung in zulassungsfreie 1-Fach-Bachelor oder vollständig zulassungsfreie Kombi-Bachelor".


"Vollständig zulassungsfreie Kombi-Bachelor" meint, dass alle Bestandteile des Kombi-Bachelors - also sowohl Kernfach als auch alle Nebenfächer - zulassungsfrei sind.

3. Schritt: Abschluss und Fach auswählen

Screenshot: Abschluss- und Fachauswahl im Bewerbungsportal
Abschluss- und Fachauswahl im Bewerbungsportal

Je nach gewähltem Abschluss geben Sie hier nun das Fach/ die unterschiedlichen Fächer ein, in das/ in die Sie sich einschreiben möchten. Da das System die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten kennt, können Sie hier nur gültige Fachkombinationen angeben.


Bitte beachten Sie:

  • Wenn Sie sich ohne vorherige Bewerbung einschreiben möchten, müssen Sie ein vollständig zulassungsfreies Studienangebot auswählen. Falls Ihnen also im grau hinterlegten Feld angezeigt wird, dass es Zulassungsbeschränkungen bei der Einschreibung gibt, können Sie sich nicht ohne vorherige erfolgreiche Bewerbung einschreiben (vgl. Bild).
  • In einigen Fächern gibt es gesonderte Zugangsvoraussetzungen bzw. Eignungsprüfungen, die zum Zeitpunkt der Einschreibung erfüllt bzw. bestanden sein müssen.

4. Schritt: Eidesstattliche Versicherung und Abgabe

In der letzten Maske wird Ihnen u.a. die von Ihnen abzugebende eidesstattliche Versicherung, sowie alle von Ihnen erfassten Daten und gestellten/nicht gestellten Anträge dargestellt.

Am Ende der Übersicht geben Sie nun über den entsprechenden Button den Antrag ab.


Wenn Sie Ihren Antrag nicht abgeben, bleibt er als Entwurf erhalten und ist weiterhin für Sie einsehbar (als Antrag "In Vorbereitung").

5. Schritt: Antrag auf Immatrikulation stellen

Antrag auf Immatrikulation stellen
Online-Immatrikulation: Ansicht im Hochschulportal

Nach der Abgabe des Antrags werden Sie automatisch zur Online-Einschreibung weitergeleitet. Führen Sie nun die Online-Einschreibung durch.


Falls Sie nach Abgabe des Bewerbungsantrags die Online-Immatrikulation verlassen haben, können Sie diese wieder über Studienangebot Studienbewerbung durch Klicken auf "Immatrikulation beantragen" aufrufen und die Antragsbearbeitung fortsetzen.

6. Schritt: Dokumente hochladen

Dokumente & Nachweise hochladen
Laden Sie die Einschreibungsdokumente hoch.

Um die Immatrikulation abzuschließen, müssen Sie noch die notwendigen Dokumente hochladen. Wählen Sie → "Abschließen und weiter zum Dokumentenupload".


Die Immatrikulation wird vollkommen digital über das Hochschulportal abgewickelt. Das Zusenden in Papierform oder als E-Mail ist nicht möglich.

7. Schritt: Dokumente abgeben

Dokumente abgeben
Geben Sie die Einschreibungsdokumente ab.

Um den Upload abzuschließen, müssen Sie noch hochgeladenen Dokumente abgeben. Wählen Sie → "Dokumente abgeben".


Fehlen noch Dokumente? Diese können Sie später einreichen. Laden Sie zunächst alle Dokumente hoch, die ihnen bereits vorliegen. Wählen Sie dann „Änderungen zwischenspeichern“.

Etwas vergessen? Keine Panik! Wenn Sie nach der Abgabe der Dokumente festgestellt haben, dass Sie einzelne Dokumente beim Upload vergessen oder falsche Dateien hochgeladen haben und Ihr Antrag daher unvollständig ist, brauchen Sie erstmal nichts zu unternehmen. Das Studierendensekretariat wird Ihren Antrag prüfen und im Falle von fehlenden/ fehlerhaften Dokumenten den Upload erneut für Sie öffnen. Hierüber werden Sie per Email benachrichtigt.

8. Regelmäßig den Status prüfen

Ansicht im Portal: Kontrollblatt drucken
Hier finden Sie das Kontrollblatt zur Immatrikulation

Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Status im Bewerbungs- und Statusportal: Nach der Prüfung durch das Studierendensekretariat wird das Kontrollblatt zur Immatrikulation im Hochschulportal aktualisiert: Es enthält dann  eine neue erste Seite mit wichtigen Informationen zum Studierenden-Login sowie zur Überweisung des Semesterbeitrags und dem Start ins Studium.


Die Bearbeitung der Anträge kann bis zu 15 Werktage in Anspruch nehmen. Bitte sehen Sie in diesem Zeitraum von Rückfragen zum Stand der Bearbeitung ab.

Bitte beachten Sie, dass die Einschreibung erst abgeschlossen werden kann, wenn eine elektronische Versicherungsbestätigung einer gesetzl. Krankenversicherung („M10“) in unserem System vorliegt. Diese muss von Ihrer Krankenkasse über eine Schnittstelle direkt an uns übermittelt werden. Bitte nehmen Sie ggf. Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf. (Ausnahme: Doktorand*innen und Studierende im vorbereitenden Deutschkurs.)

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Da wir unseren Studienbewerber*innen gern den bestmöglichen Service bieten möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und an unserer Umfrage zum Bewerbungsportal teilnehmen:

Evaluation des Bewerbungsportals der Universität Bielefeld

1. Schritt: Semesterbeitrag bezahlen

Melden Sie sich zunächst für das kommende Semester zurück in dem Sie den Semesterbeitrag überweisen.

2. Schritt: Antrag auf Umschreibung stellen

Füllen Sie zunächst den PDF-Antrag auf Umschreibung elektronisch aus und unterschreiben ihn.

3. Schritt: Antrag und Dokumente einreichen

Reichen Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Umschreibung mitsamt der noch erforderlichen Nachweise beim Studierendensekretariat ein.

Alles erledigt! Und nun?

  • Die Bearbeitung der Anträge kann bis zu 15 Werktage in Anspruch nehmen. Bitte sehen Sie in diesem Zeitraum von Rückfragen zum Stand der Bearbeitung ab.
  • Eine Bearbeitung der Umschreibung ist bei bereits eingeschriebenen Studierenden erst möglich, wenn die Rückmeldung für das anstehende Semester erfolgt ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Da wir unseren Studienbewerber*innen gern den bestmöglichen Service bieten möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen und an unserer Umfrage zum Bewerbungsportal teilnehmen:

Evaluation des Bewerbungsportals der Universität Bielefeld


Wann ist eine Ein- bzw. Umschreibung möglich?


After you have enrolled

Those who have enrolled online via the application and status portal will – after the application has been processed in the Student Office – be provided with a new first page in the check sheet for online enrolment as a PDF document which states the semester fee to be paid, the bank details for payment of the semester fees, as well as the (future) matriculation number and information for future login as a student. As soon as the semester fee has been booked, you will no longer have access via the application account. Login takes place with the new matriculation number and the self-set password in the application and status portal via the tile "Login for students".

Students who have enrolled by other means will receive the relevant information by post.

If you have not saved or lost your matriculation number, you will receive this information again as a newly enrolled student by email to the email address registered in the portal, with the subject First Steps in Campus Management.


Hilfe & Support

Zuständig für Fragen rund um den Bewerbungs- bzw. Einschreibungsprozess und das Hochschulportal ist das Studierendensekretariat der Uni Bielefeld.

Wir freuen uns, wenn wir Sie zum Start Ihres Studiums hier an der Universität Bielefeld oder online begrüßen können!


back to top
Chat Icon
Chat Icon