skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Physik und ihre Didaktik

     

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Projekte

Schülerlabore als Ort der Lehrkräftefortbildung in der digitalen Welt (LFB-Labs-digital)

AP Schülerlabor Physik: Lernen mit (interaktiven) Experimentiervideos – Herausforderungen und Potenziale von Communities of Practice in der akteursübergreifenden Lehrkräftebildung

Universität Bielefeld
© Universität Bielefeld

Ziel des Teilprojektes ist es, Barrieren und Potenziale von (interaktiven) Experimentiervideos für individuelle Lernprozesse zu identifizieren, Best-Practice-Beispiele konzeptionell im Rahmen einer Community of Practice (CoP) umzusetzen, diese im Schüler*innenlabor zu implementieren sowie die daraus resultierenden Effekte auf die Akzeptanz, Selbstwirksamkeitserwartung und das professionelle Wissen (TPACK) der CoP-Mitglieder zu erfassen. Im Laufe des Projektes besucht die CoP zunächst eine Fortbildung zu (interaktiven) Experimentiervideos. In anschließenden Treffen entwickelt die CoP themenspezifische Best-Practice-Beispiele, die sie mit eigenen Lerngruppen im teutolab-PHYSIK erprobt und hinsichtlich des Transfers in die Praxis reflektiert.

 

Beteiligte Personen:

Prof.‘in Dr. Lisa Stinken-Rösner

Mathias Ziegler

Prof. Dr. Dario Anselmetti

 

 

back to top