• Bielefelder IT-Servicezentrum

    © Universität Bielefeld | BITS

Hilfe und Support

Support-Icon

E-Mail: til-team@uni-bielefeld.de
Tel.:
(0521) 106 12063
Raum: V7-155 (z.Zt. nicht besetzt)

Panopto

Panopto ist ein Komplettsystem für die Aufnahme, Bearbeitung, Verteilung, Suche und effektive Verwaltung von Videoinhalten. Mit Panopto können Videos auch während der Aufzeichnung schon als Live-Stream bereitgestellt werden. An der Universität Bielefeld steht Panopto allen Beschäftigten und Lehrenden für das Erstellen und Verteilen von Videoinhalten zur Verfügung. Im Rahmen von Lehrveranstaltungen können auch Studierende eigene Videos mit Panopto erstellen und in der Plattform verwalten. Auch unser Vorlesungsaufzeichnungsdienst in den Hörsälen verwendet Panopto, um Veranstaltungen aufzuzeichnen und für die Teilnehmer*innen bereitzustellen. Bei weiteren Fragen zu Panopto wenden Sie sich gerne an das TiL-Team.

Häufig gestellte Fragen

Wie erhalte ich Zugriff auf Panopto?

Studierende:
Der Zugriff auf Panopto erfolgt für Studierende i.d.R. über den Lernraum einer Veranstaltung. Bevor die im Lernraum unter "Videos" aufgeführten Videoordner eingesehen werden können, muss ein einmaliges Login bei Panopto stattgefunden haben, damit der Lernraum die Berechtigungen für das Benutzerkonto einstellen kann. Für das Login wird die Web-Authentifizierung mit Shibboleth des BITS genutzt. Soll der Zugriff nicht über einen Lernraum stattfinden oder falls es bei der Anmeldung Probleme gibt, wenden Sie sich bitte an das TiL-Team.

Lehrende:
Lehrende können in den Lernräumen über die "Videos"-Funktion Videoordner anlegen, die direkt in Panopto erstellt werden. Um selbst auf Panopto zuzugreifen, muss ein einmaliges Login bei Panopto stattgefunden haben. Für das Login wird die Web-Authentifzierung mit Shibboleth des BITS genutzt. Für alle über den Lernraum erstellten Ordner haben Lehrende automatisch "Ersteller"-Rechte und können dort selbst Videos aufzeichnen oder hochladen. Für die Aufzeichnung von Veranstaltungen in den Hörsälen des UHG und des X-Gebäudes ist nicht zwingend ein Zugriff für den oder die Lehrende notwendig - wir richten alles für Sie ein!

Beschäftigte:
Alle Beschäftigten der Universität können sich bei Panopto einloggen. Für das Login wird die Web-Authentifizierung mit Shibboleth des BITS genutzt. Um Ersteller-Rechte für die Aufzeichnung und das Hochladen von eigenen Inhalten zu erhalten, wenden Sie sich bitte an das TiL-Team.

Welche Funktionen stehen mit Panopto zur Verfügung?

Mit Panopto können Sie ...

  • Aufzeichnen
  • Live-Streamen
  • Aufzeichnungen bearbeiten (Schneiden, zusätzliche Quellen einbinden)
  • Videos um Kapitelmarker, Anhänge und Untertitel ergänzen
  • Öffentliche Kommentare oder persönliche Notizen erstellen
  • Lesezeichen verwalten
  • Videos teilen und per Link oder nur für angemeldete Nutzer*innen freigeben
  • Metadaten, Bildschirmtexte, Folientexte, Untertitel und gesprochene Sprache aller freigegebenen Videos durchsuchen
  • Quizzes in Videos einfügen

 

Für welche Szenarien eignet sich Panopto?

Panopto eignet sich sich für Vorlesungen, Events, Instruktionen oder andere Video- oder Audioinhalte, die anderen Personen zur Verfügung gestellt werden sollen. Insbesondere für Veranstaltungen ist auch das Live-Streaming nützlich. Beispiele für die Nutzung von Panopto an der Universität sind ...

  • Vorlesungen aufzeichnen und/oder streamen
  • "Flipped/Inverted Classroom"-Szenarien
  • Kurze Erklärvideos zur Verfügung stellen
  • Live-Streaming von Veranstaltungen

Aufgrund der Verzögerung beim Live-Streamen und der nur sehr einfachen Chatfunktion eignet sich das Live-Streaming von Panopto nicht für Veranstaltungen, bei denen Diskussionen oder viel Interaktivität zwischen den Teilnehmer*innen stattfinden (z.B. Seminare, Arbeitsgruppen). Für diesen Fall sind Videokonferenzsysteme wie z.B. DFNconf oder Adobe Connect in der Regel eine bessere Wahl.

Wie nehme ich mit Panopto auf?

Anleitungen zur Nutzung von Panopto finden Sie bei Anleitungen.