• © Universität Bielefeld

Geförderte Projekte im Qualitätsfonds für die Lehre

2019

Thema "Literale, Mathematische und Datenkompetenzen", Dezember 2019

Fach Antragsteller*in Geförderte Projekte
Biologie Prof. Dr. Bräutigam, Andrea

Data literacy in biological sciences
Einführung eines Online-Kurses bzw. einer Website zur Entwicklung der Datenkompetenz und zur Sensibilisierung des Umgangs mit Daten im Biologie-Studium (von Bachelor bis Doktorarbeit). Vermittelt werden Programmierkenntnisse, Daten-Import, -Analyse und –Visualisierung.

Geschichtswissenschaft Dr. Zozmann, Michael

Geschichte erforschen in der Grundschule – Daten verarbeiten, Texte schreiben, Wissen publizieren im Grundkurs ‚Historische Lebenswelten‘ zum Thema „Chausseen, Straßen, Schienen – Verkehr und Mobilität vom 18. – 20. Jahrhundert"
Erstellung einer reich bebilderten Publikation zum Abschluss der Veranstaltung mit Buchvorstellung im Stadtarchiv für die interessierte Öffentlichkeit.

Linguistik und Literaturwissenschaft

Dr. Schildhauer, Peter

Big Data in the EFL Classroom: Corpora and Data Literacy for English Language Teachers
Handreichungen von Korpora werden entwickelt. Zukünftige Lehrer lernen „Diagnostische“ Korpora des Englischen kennen sowie den Umgang mit einfachen und komplexen Suchanfragen und entsprechenden Ergebnissen.

Linguistik und Literaturwissenschaft

Weiser-Zurmühlen, Kristin

Forschendes Lernen und Kollaboratives Schreiben in digitalen Umgebungen – Implementierung von Peer-Feedback, um Studierende bei der Entwicklung von Studienprojekten im Praxissemester der Sprachlichen Grundbildung zu unterstützen
Förderung datenbezogener und literaler Kompetenzen in den Veranstaltungen des Praxissemesters durch Einsatz einer digitalen Lernumgebung.

Psychologie Teuber, Ziwen & Sielemann, Lena

Forschung hautnah erleben – Datenmanagement im Rahmen des Empra-Projektes Burnout im (Hoch-) Schulkontex
Die Datenerhebung und der Umgang mit besonders großen Datensätzen werden erlernt. Dafür werden Daten in Präsentationsformen aufbereitet. Das Teilen von Wissen untereinander soll als Synergieeffekt erlebt werden.

Punkt.Um

Kaplinska-Zajontz, Marta

Mitschreiben in Vorlesungen
Vorlesungsmitschriften stellen für Nicht Muttersprachler aufgrund der „Wissenschaftssprache“ oft ein Problem dar. Deshalb soll das Mitschreiben in Vorlesungen in einem Workshop durch die Aufarbeitung und Anfertigung von fächerspezifischen Vorlesungs-Aufzeichnungen geübt werden.

Sportwissenschaft Dr. Ukley, Nils

Ideenskizze zur Förderung von E-Learning Formaten zur Vertiefung von Data Literacy-Kompetenzen in der Lehramtsausbildung das Fachs Sport
Entwicklung von eLearning-Content und nach einer initialen Phase mit formativer Evaluation: Aufbau der Bielefelder interaktiven Forschungsvorhaben-Datenbank (BiFoDat-Sport). Entwicklung von Online-Tutorials mit Anwendungsaufgaben (self-control-design).

Technische Fakultät Jun.-Prof. Dr. Grünberger, Dr. Cholewa & Knoche

Seminar zur Förderung literaler Fachkompetenz in der Molekularen Biotechnologie
Entwicklung und Durchführung eines Literaturseminars, in welchem die Studierenden wissenschaftliche Texte lesen, präsentieren und kritisch diskutieren (auf Englisch). Das Seminar ist ein Peer Learning Seminar: Hemmungen sollen im Peer-Kontext möglichst gering gehalten und eine gelassene Arbeitsatmosphäre soll geschaffen werden.

Wirtschaftswissenschaften Bövers, Jana & Prof. Hoon, Christa

Ideenskizze für die Erweiterung der Forschungskompetenzen der Studierenden im Bereich Wirtschaft
Es soll eine frühere Heranführung an die Herausforderung im Umgang mit Daten aus empir. Methoden der Managementforschung stattfinden (nicht erst zur Abschlussarbeit). Dafür werden die Einführung eines Methodenlabors und aktueller Analysetools sowie die Entwicklung einer Bachelorveranstaltung zu Data Literacy geplant.

Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. Stummer, Christian

Methodenkurs: Agentenbasierte Modellierung und Simulation
Es soll eine neue Lehrveranstaltung, die als Elective im BiGSEM-Doktoratsprogramm der WiWi-Fakultät anrechenbar wäre, entwickelt werden: Ein Methodenkurs für Doktoranden (und später auch Masteranden). Emiprische Ansätze sind oft nicht sinnvoll. Daher sollen hier basierend auf Simulationen, die auf mathematischen (agentenbasierten) Modellen basieren und Aussagen selbst über sehr komplexe Systeme (z.B. Märkte) erlauben, genutzt werden.

2019

Thema "Literale, Mathematische und Datenkompetenzen", Juli 2019

Fach Antragsteller*in Geförderte Projekte
Biologie Dr. M. Basten,
F. Schumacher,
Dr. C. Mertens

Individuelle Betreuung im Praxissemester durch digital unterstützte Lehre
Es sollen grundlegende mathematische Kompetenzen
zur Aufbereitung, Auswertung und Interpretation von
Daten in Form von Videos zur Verfügung gestellt werden.

Erziehungswissenschaft Prof. Dr. O. Böhm-Kasper,
Prof. Dr. R. Langrock,
PD. Dr. A. Pöge,
Dr. S. Schwandt,
Dr. V. Dizinger,
P. Gausling
Ringvorlesung "Big Data is watching you! - Vom selbstbestimmten Umgang mit Daten in der modernen Welt"
Bachelormodul „Data Literacy“ im IndiErg. Der Umgang
mit Daten soll im weitesten Sinne erlernt werden. Zusätzlich geplant sind praktische Übungen mit
tutorieller Unterstützung und Materialien im Lernraum+.
Gesundheitswissenschaften Prof. Dr. R. Langrock Big Data Literacy mit Tableau
Die bestehende Veranstaltung „Data Analytics
and Visualization for Public Health and Business
with Tableau“ soll in ein blended Learning Format
zum angeleiteten Selbststudium in den Lernraum+ transformiert werden, um mehr Studierende
anzusprechen.
Linguistik und Literaturwissenschaft Dr. J. Häussler,
Dr. A. Jorschick

Lernumgebung zum Aufbau von Data Literacy
Lernmaterial zur Vermittlung von Unterschiedstests – Voraussetzungen, theoretische Grundlagen, Interpretation der Testergebnisse besonders anhand speziell linguistischer Probleme.

Physik Prof. Dr. W. Pfeiffer Entwicklung einer interaktiven E-Learning-Einheit zum Thema Datenanalyse und Datendarstellung für das Modul Einführung in die Physik I/II
Die Studierenden sollen schon früh an die komplexen Methoden der Datenanalyse und Darstellung herangeführt werden. Das Modul soll in der Einführung in die Physik I/II genutzt werden, wodurch die gesamte Kohorte erreicht wird.
Soziologie Dr. S. Kühne Seminar "Introduction to Computational Science"
Praktisch anwendbares Wissen aus verschiedenen Bereichen der Informatik wird genutzt um sozialwissenschaftliche Fragestellungen zu untersuchen. Die Studierenden sollen unter Anleitung des Dozenten und einer wissenschaftl. Hilfskraft selbstständig Daten sammeln, aufbereiten, evaluieren und analysieren.
Technische Fakultät Dr. D. Cholewa Das Biotechnologie-Kompendium - Daten nutzen, verstehen & individualisieren
Semesterübergreifende Datenbankplattform mit realen Problemdarstellungen und Ansätzen, wie das jeweilige Problem bearbeitet werden kann. Kopplung theoretischen Wissens mit der Praxis durch gesicherte Daten, gespickt mit Ideen zur Interpretation und Literaturvergleich.
Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. D. Bauer Lehr-Projekt: Daten in der Verkehrsplanung
Erstellung eines Verkehrsmodells mithilfe der Simulationssoftware MATSim, umfasst alle Schritte vom Sammeln der Daten bis zur Auswertung und Interpretation der vom System ausgegebenen Daten.
Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. R. Langrock, S. Mews, D. Tsolak, S. Elkenkamp, T. Adam, J. Pohle

Seminar "Data in the media - information versus Manipulation"
Seminar zur kritischen Auseinandersetzung mit Daten und Statistiken anhand von Beispielen aus den Medien. Die bearbeiteten Fallstudien werden in eine frei zugängliche Datenbank eingepflegt, so dass über die Jahre ein Fundus entsteht, der in der Lehre genutzt werden kann.

2018

Thema "Literale und Mathematische Kompetenzen", November 2018

Fach Antragsteller*in Geförderte Projekte
Philosophie Prof. M. Kaiser Vermittlung von grundlegenden Kompetenzen philosophischen Arbeitens: strukturiertes Lesen, Argumentanalyse, Literaturrecherche, Zitieren und Belegen
Produktion von drei Video-Tutorials zu den Themen „Argumentrekonstruktion“, „Literaturrecherche“ und „Zitieren und Belegen“ sowie deren Einbindung in die Lehr- und Lernpraxis.
Psychologie

Jun. Prof. Leen Vereenooghe

Psychologische Intervention in inklusiven Kontexten
Es sollen Videos hergestellt werden, in denen Menschen mit Behinderungen ihre Erfahrungen berichten. Die Studierenden sollen zusätzlich mithilfe von Reflektionsaufgaben ein besseres Verständnis bei der Behandlung von Personen mit Behinderungen erlangen.

Projekt-Poster

Sport Dr. A. Menze-Sonneck Lernförderliche Schreibaufgaben zur Förderung der Planungs- und Reflexionskompetenz von Lehramtsstudierenden im Rahmen der Veranstaltung „Planen und Auswerten von Sportunterricht“
Studierende verfassen eine Unterrichtsplanung in einem mehrstufigen Schreibprozess mithilfe eines ePortfolios mit intensiven Feedbackphasen.
Linguistik und Literaturwissenschaft M. Kaplinska-Zajontz

Projekt Wissenschaftliche Texte in der Fremdsprache Deutsch systematisch lesen, auswerten und zusammenfassen. Ein Blended-Learning-Konzept
Im Lernraum werden Lehrvideos zum Erwerb von Wissenschaftssprache beim Fremdsprachenerwerb Deutsch bereitgestellt. Darüber hinaus sollen Selbstlernaufgaben zum Umgang mit Texten und ein Selbsteinschätzungstest entwickelt werden.

Projekt-Poster

Linguistik und Literaturwissenschaft Dr. Peter Schildhauer

Forschungsorientierung und -motivation durch mediale Produktionen: Podcasting 'Language and Education in Britain'
Studierende erarbeiten in Einzel- oder Kleingruppenarbeit im Lauf des Semesters eine Podcasting-Episode zu einer selbst gewählten, begrenzten Forschungsfrage innerhalb des Rahmenthemas des Seminars.

Projekt-Poster

Linguistik und Literaturwissenschaft Dr. Peter Schildhauer

'Reading' lnteraction in English Language Classrooms: A Video-Based VPS Course
Studierende analysieren empirisches Material zur Unterrichtsinteraktion in Form von Videos, die zu diesem Zweck hergestellt werden.

Projekt-Poster

Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. C. Fuchs Datenkompetenz erlangen durch interdisziplinäre Wettbewerbe
Studierende aller Fachrichtungen sollen früh für interdisziplinäre Projektarbeit und Datenanalyse begeistert werden.
Soziologie C. Kunz, P. Kahle

Seminar „empirische Praxis“ wird neu konzipiert
Vertiefung von Statistik und quantitativen empirischen Methoden; die im Seminar erstellten Graphen und Tabellen werden auf Postern präsentiert zur sprachlichen Darstellung mathematischer Zusammenhänge.

Projekt-Poster

Chemie Dr. S. Schwedler

Individuelle Förderung in der Studieneingangsphase: Bedarfsgerechte Online-Hilfen für Rechenaufgaben in Physikalischer Chemie
Es soll ein Online-Instrument entwickelt werden, dass den Erstsemesterstudierenden bei der Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Physikalischen Chemie individuell unterstützt.

Projekt-Poster

Mathematik D. Frohn

Schnittstellenaufgaben – Hilfen zum Einstieg in ein Mathematikstudium
Der von Studierenden wahrgenommene Bruch zwischen Schul- und Hochschulmathematik soll mittels Schnittstellenaufgaben behoben werden: Dieser Aufgabentyp thematisiert explizit Bezüge zwischen Begriffen und Verfahren, die aus der Schule bekannt sind und trägt zur mathematischen Theoriebildung bei

Projekt-Poster

Thema "Digitalisierung", Juli 2018

Fach Antragsteller*in Geförderte Projekte
Linguistik und Literaturwissenschaft Prof. Dr. Friederike Kern, Dr. Ann-Christin Buttlar

Videobibliothek mit Unterrichtssequenzen
Entwicklung eines Unterrichtslabors "Sprachliche Grundbildung - Sprachdidaktik" für Studierende des Lehramts Primarstufe

Projekt-Poster

Biologie

Prof. Dr. Armin Hallmann,
Prof. Dr. Bernd Weisshaar

Interaktive Aufgaben für das Selbststudium
Die Selbstlernaufgaben für Erstsemester fördern das aktive, eigenständige Aneignen der Inhalte außerhalb der Präsenzzeiten

Projekt-Poster

Biologie Dr. Anne-Kathrin Warzecha Interaktive Lernumgebung
Studierenden wird die Gelegenheit geboten, die mathematischen und quantitativen Aspekte der biologischen Veranstaltungen des ersten Studienjahrs selbst zu üben und zu vertiefen.
Soziologie Prof. Ruth Ayaß Digitalisierung der qualitativen Methodenausbildung
Beitrag zur Einrichtung einer Lehrplattform, die sowohl für Präsenzveranstaltungen als auch für Blended Learning- / Digital Learning-Formate nutzbar ist.
Biologie (Didaktik) Dr. Daniela Sellmann-Risse

App für botanische Kenntnisse im Schulunterricht
Die App soll botanische Formenkenntnis und ökologische Zusammenhänge im Lebensraum Wald vermitteln, u.a. bei der Betreuung von Grundschulklassen durch Studierende bei den Waldjugendspielen.

Projekt-Poster

2017

Thema "Digitalisierung", November 2017

Fach Antragsteller*in Geförderte Projekte
Rechtswissenschaft Prof. Dr. Schrader Einsatz eines Visualizers
Es soll vermittelt werden, wie mit Gesetzestexten gearbeitet wird, indem der Lehrende mithilfe eines Visualizers zeigt, wie er selbst Gesetzestexte liest und interpretiert.
Mathematik

Dr. Uhing

Lernvideos Studieneingangsphase — Kurze Videos, die vorlesungsbegleitend laufen bzw. auch spezielle Themen aufgreifen können
 
Soziologie Prof. Ayaß,
Dr. Sarah Hitzler,
PD Dr. Uwe Krähnke,
Dr. Marius Meinhof
Digitalisierung der qualitativen Methodenausbildung — Aufbau einer Internetplattform zum Thema Qualitative Methoden
Geschichte Prof. Dr. Johannes Grave,
Joris Corin Heyder
Visuelles Orientierungswissen
Aufbau einer Bilderdatenbank mit aktivierenden Lerneinheiten, eingebunden an den LernraumPlus
Rechtswissenschaft Prof. Dr. Susanne Hähnchen digitale Tools
Aktivierung der studentischen Beteiligung durch das Einbinden verschiedener Funktionen des LernraumPlus und gezielten Einsatz von Student Response Systems
Technische Fakultät Dr. Dominik Cholewa

Durchblick statt Einblick:
Digitalisierung der Lehre in der Biotechnologie (Ba./Ma) durch online-Elemente

Projekt-Poster

Sportwissenschaft Dr. Andrea Menze-Sonneck,
Golo Faßbeck,
Elke Langelahn
Digitalisierung v. Material
Für das Sportmotorische Propädeutikum Turnen werden Videos aufgenommen, in denen Kunstturner die Übungen vormachen.
Philosophie Jun. Prof`in Dr. Marie Kaiser,
Dr. Oliver Schliemann

Video Tutorials
Einsatz von Video Tutorials in der Studieneingangsphase

Projekt-Poster

BiSEd,
Linguistik und Literaturwissenschaft
Anke Schöning,
Katharina Geßner

ePortfolio
Erprobung das ePortfolio im Praxissemester im Fach Germanistik

Projekt-Poster

Linguistik und Literaturwissenschaft Dr. Beate Lingnau,
Prof. Ulrike Preußer,
Sandra Siewert

Inverted Classroom - Grundschule
(BiSEd-finanziert)

Projekt-Poster

Chemie Dr. Melanie Basten

Inverted Classroom
(BiSEd-finanziert)

Projekt-Poster

Erziehungswissenschaft,
Technische Fakultät,
CITEC
Dr. Svenja Lesemann,
Dr. Thies Pfeiffer,
Nikolas Meyer

VR-Umgebung zur Vorbereitung und Begleitung des Praxissemesters
(BiSEd-finanziert)

Projekt-Poster

2017

Thema "Digitalisierung", September 2017

Fach Antragsteller*in Geförderte Projekte
Anglistik Prof. R. Schneider Neues inverted classroom-Format für die Vorlesung "Survey of British Literature"
Biologie

Prof. C. Wegner

Weiterentwicklung des videogestützten Reflexionswikis für die Lehrveranstaltungen zu den berufsfeldbezogenen Praxisstudien sowie dem Übungsseminar Praxissemester

Projekt-Poster

Chemie Dr. Stefanie Schwedler Das Projekt hat zum Ziel, vier Lernheiten zur Stärkung des Konzeptverständnisses in Physikalischer Chemie technisch zu konvertieren und den Einsatz im ersten Semester des Chemiestudiums zu evaluieren. Die Lerneinheiten stärken mit Hilfe von Moleküldynamiksimulationen molekulare Vorstellungen der Studierenden und verknüpfen diesen mit abstrakt-mathematischen Repräsentationen (Formeln und Diagrammen).
Germanistik Dr. S. Sahel Neues eLernmodul für die "gegenseitige Bewertung" von Aufgaben im Rahmen der Übung zur Veranstaltung "Einführung in die germanistische Linguistik"
Gesundheitswissenschaften M. Böddeker

Weiterentwicklung des videogestützten Reflexionswikis für die Lehrveranstaltungen zu den berufsfeldbezogenen Praxisstudien sowie dem Übungsseminar Praxissemester.

Projekt-Poster

Latein Dr. J. Sauer

Digitaler Leitfaden zur Konzeption und Einrichtung von eGrammatik-Kursen sowie Fortbildungstreffen für Lehrende anderer Philologien

Projekt-Poster

Philosophie Dr. K. Golus Neues Online-Begleitseminar für das Praxissemester
Psychologie Prof. T. Heed Integration interaktiver Elemente in Vorlesungen und für die Nachbereitung von Übungen unter Zuhilfenahme eines Audience Response Systems, Erfahrungsbericht Qualitätsfonds-Projekt