skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • 30 Jahre Gesundheit 1994 - 2024

    © Universität Bielefeld
Switch to main content of the section

Kontakt

Amela Lendo

Raum: C3-121
Tel.: 0521 106-3332
gesundheitskurse@uni-bielefeld.de

Boxen: „Der gesunde Seminarraum“

Stundenlanges Stillsitzen ist ungesund – es wirkt sich negativ auf unseren Körper aus und kann beispielsweise Verspannungen im Bereich von Rücken, Nacken und Schultern verursachen. Es beeinflusst aber auch unseren mentalen Zustand, so kann es zum Beispiel müde machen und die Konzentration erschweren.

Im Sommersemester 2024 stellen wir deshalb erstmalig unsere neuen Boxen „Der gesunde Seminarraum“ zur Verfügung – das sind zwei kleine Schränkchen (gut im Unigebäude transportierbar durch Rollen und Ziehgriffe), die prall gefüllt sind mit verschiedenen Utensilien zur Unterstützung von langen Sitzveranstaltungen. Die Boxen können für den Einsatz in Arbeit und Studium ausgeliehen und z.B. von Lehrenden in Blockseminaren oder von Referent*innen in Fortbildungen genutzt werden – nehmen Sie bei Interesse einfach Kontakt auf: campusinbalance@uni-bielefeld.de

Was ist drin?

Materialien zur Unterstützung der Ergonomie:

  • Höhenverstellbarer Tischaufsatz zum Arbeiten im Stehen
  • Höhenverstellbare Fußstütze zum Ausgleich bei nicht verstellbaren Stühlen
  • Keilkissen zur Entlastung und besseren Druckverteilung beim Sitzen
  • Balance—Kissen zum bewegteren Sitzen
  • Akkupressur-Set (Shakti-Matte + Kissen) für verbesserte Durchblutung und Entspannung von Rücken-, Nacken- und Schultermuskulatur
  • Gymba-Board zur Anregung der Fußmuskulatur beim Arbeiten im Stehen

Materialien zur Unterstützung von Konzentration und mentalem Wohlbefinden:

  • Profitipps für kurze Entspannungspausen
  • „Brain Break“ – Kärtchen vom Pausenexpress
  •  Mandalavorlagen und Malutensilien zum konzentrationsförderlichen Kritzeln

Bebilderte Anleitungen zur richtigen Anwendung aller Utensilien finden sich ebenfalls in der Box!


back to top