skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play

Bielefelder IT-Servicezentrum

Logo vom BITS mit dem Schriftzug: BITS
© Universität Bielefeld | BITS
Zum Hauptinhalt der Sektion wechseln

Hilfe und Support

E-Mail: elearning.medien@uni-bielefeld.de
 

Zoom Rooms

Grafik von Unterrichtssituation: Lehrende präsentiert und Teilnehmer*innen schauen zu, über ein Display mit Kamera sind externe Teilnehmer*innen verbunden

Die Teilnahme an einem Zoom-Meeting erfordert in den meisten Fällen ein persönliches Login bei Zoom (über Software, App oder Browser). Bei synchron hybriden Lehrveranstaltungen, in Videokonferenzräumen oder in anderen kollaborativen Settings mit mehreren Personen ist dies je nach eigener Ausstattung allerdings nicht immer die beste Lösung.

Mit Zoom Rooms können mehrere Personen an einem Ort ohne persönliches Login gemeinsam über eingerichtete Zoom Room Hardware an einem normalen Zoom-Meeting teilnehmen. Dank Touch-Funktionen, Whiteboard, fernsteuerbarer Kameras und einfacher Bildschirmfreigabe von weiteren Geräten in das Meeting eignen sich Zoom Rooms sehr gut für kollaborative Settings mit sowohl externen Teilnehmer*innen als auch Personen vor Ort.

Hybride Lehre

Anleitungen für die Bedienung von Zoom Rooms finden Sie auf den Zoom-Seiten im Campus-Support-Portal. Weitere Informationen zu Zoom Rooms erhalten Sie auf der offiziellen Zoom-Rooms-Seite von Zoom.

Häufig gestellte Fragen

Aktuell sind noch keine Räume mit fest installierter Zoom Rooms Hardware ausgestattet. Um insbesondere während der Einführungsphase flexibel bleiben zu können, werden zunächst mobile Videokonferenzlösungen (DTEN D7) mit Zoom Rooms eingesetzt und für die Nutzung in Räumen aufgestellt. In der Raumtabelle im eKVV sind alle Räume aufgeführt, in denen ein DTEN D7 ist.

Zoom Rooms ist für den Einsatz in Gruppen- und Seminarräumen sowie Videokonferenzräumen gedacht, in denen regelmäßig mehrere Personen vor Ort gemeinsam an einem Zoom Meeting teilnehmen wollen. Oder anders herum ausgedrückt: mit Zoom Rooms haben externe Meeting-Teilnehmer*innen "Augen, Ohren und Sprachrohr" in einen von anderen Personen genutzten Raum, ohne dass alle (oder mehrere) anwesende Personen selbst noch einmal dem Meeting mit einem eigenen Gerät beitreten.

Egal ob Zoom oder Zoom Rooms: über beide Wege wird an einem "ganz normalen" Zoom-Meeting teilgenommen. Dies bietet auch eine hohe Flexibilität bei der Einbindung weiterer Geräte vor Ort, z.B. um den externen Teilnehmer*innen zusätzlich zur Zoom Rooms-Kamera eine weitere Kameraperspektive über ein anderes Gerät anzubieten.

Zusätzlich können die Zoom Rooms je nach Hardware auch als digitales Whiteboard verwendet werden und sind mit Kameras ausgestattet, die automatisch alle Personen im Raum erfassen und ggf. Personen verfolgen können.

Zoom Rooms soll die Meeting-Teilnahme in vorbereiteten Räumen (oder mit mobilen Zoom Rooms) vereinfachen und eine gute Bild-, Ton- und Mikrofonqualität gewährleisten. Bei spontanen Einsätzen oder im Notfall kann natürlich auch einfach das "normale" Zoom auf einem eigenen Gerät genutzt werden. In der Geräteausleihe können Sie sich hierfür Webcams und Mikrofone ausleihen, um eine bessere Übertragungsqualität zu erreichen.

Zoom Rooms ist eine Softwarelösung, die z.B. auf einem Windows-PC installiert werden kann, an dem mindestens eine Kamera und ein Mikrofon angeschlossen sind. Nach Starten des PCs startet dann automatisch Zoom Rooms und "sperrt" den Rechner für anderweitige Nutzung. Je nach verfügbarer Hardware (Touch-Screen, steuerbare Kamera, weitere Bildschirme) wird dann auch die Nutzung von weiteren Funktionen möglich.

Ein Zoom Room kann also in vielen unterschiedlichen Ausführungen vorkommen: ein Windows-PC mit Kamera und Mikrofon, eine Videokonferenzanlage, ein oder mehrere Touch-Displays mit eingebauter Kamera, usw.

Zoom Rooms lassen sich außerdem mit sogenannten "Zoom Room Controllern" noch um zusätzliche Peripherie erweitern um z.B. Fernsteuerung zu ermöglichen.

Weitere Informationen zu Zoom Rooms erhalten Sie auf der offiziellen Zoom-Rooms-Seite von Zoom.

 


back to top
Live chat