• BiProfessional

    Das Bielefelder Standortprojekt im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern

    © Universität Bielefeld

Öffentlichkeitsarbeit & Transfer

Julia Schweitzer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle: Öffentlichkeitsarbeit & Transfer

Telephone
+49 521 106-4549
Room
Gebäude X B3-230

Julia Schweitzer

Öffentlichkeitsarbeit

Die Öffentlichkeitsarbeit von BiProfessional zielt darauf, die Arbeit des Projekts in der Universität, der Bildungsregion sowie deutschlandweit bekannt zu machen. Dies umfasst z.B. die Darstellung der entwickelten Konzeptionen und empirischen Ergebnisse des Projekts sowie die Förderung des Austauschs zwischen den QLB-Projekten.

Im Zuge dessen bin ich Ansprechpartnerin für

  • die Gestaltung der BiProfessional-Homepage,
  • die Pflege der BiProfessional QLB-Homepage,
  • die externe Kommunikation von Neuigkeiten und aktuellen Meldungen des Projekts,
  • die Ankündigung und Dokumentation von Fachtagen und Tagungen am Standort Bielefeld,
  • die Kommunikation mit Medienvertreter*innen sowie
  • sonstige Angelegenheiten rund um die Öffentlichkeitsarbeit des Projekts.

Transfer

Darüber hinaus bin ich in der Bielefeld School of Edcuation als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Dort umfasst mein Aufgabenbereich auch die Gestaltung von Angeboten zur Förderung der Vernetzung von Lehrenden. An dieser Schnittstelle wirke ich an der Konzeption von Maßnahmen wie beispielsweise den Materialwerkstätten mit, um die in BiProfessional erzielten Erkenntnisse und Angebote mit Blick auf die Forschungs- und Entwicklungszentren der Bielefeld School of Education zu verbinden.

Kurzbiographie

Geboren und aufgewachsen in Heidelberg beendete ich nach einem Umzug nach NRW meine Schullaufbahn 2010 am Kreisgymnasium Halle/Westf. (Abschlussnote: 1,5). Das Lehramtsstudium (Gym/Ge) der Fächer Sozialwissenschaften, Germanistik und Bildungswissenschaften schloss ich im Februar 2018 an der Universität Bielefeld mit dem "Master of Education" ab (Abschlussnote 1,1). Neben unterrichtspraktischen Tätigkeiten habe ich auch praktische Erfahrungen in der Personalentwicklung (Miele & Cie. KG) und im Projektmanagement (Bertelsmann Stiftung) gesammelt. Seit Frühjahr 2018 bin ich wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Bielefeld School of Education (Arbeitsbereich BI:Train, Schwerpunkte: Beobachtung; Reflexion durch Portfolioarbeit) und im Projekt "BiProfessional". Ich promoviere zum Thema "Hochschuldidaktisches Material in der universitären Lehrer*innenbildung - eine empirische Untersuchung zu hochschuldidaktischen Materialien, deren Einsatz sowie der Arbeit am Material und sich darin ausdrückenden Vorstellungen von Lehrer*innenbildung" (Erstbetreuer: Prof. Dr. Martin Heinrich).

Publikationen und Vorträge