skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play

Bielefelder IT-Servicezentrum

Logo vom BITS mit dem Schriftzug: BITS
Glasfaserkabel in einem Rechenzentrum
© Universität Bielefeld | BITS

Persönlicher Account

Um das Angebot des Bielefelder IT-Servicezentrums (BITS) in vollem Umfang nutzen zu können, wird ein Account benötigt. Die Freischaltung ist für Studierende und Beschäftigte unterschiedlich (siehe unten).

Je nach Service werden unterschiedliche Zugangsdaten (Loginnamen und Passwörter) benötigt.


Leistungsumfang

Ein Account kann mehrere Konten für die verschiedenen IT-Services besitzen. Für die Erstellung und Verwaltung von Accounts und Konten wird das zentrale Identity Management System PRISMA (https://prisma.uni-bielefeld.de) eingesetzt.
 

Bereitstellung für:

Studierende

Durch die Immatrikulation wird der Zugang zu den IT-Services automatisch freigeschaltet. Um die Dienste des BITS nutzen zu können, wird der BITS-Loginname verwendet. Der persönliche Benutzer*innenname und die Uni-E-Mail-Adresse sind im PRISMA-Portal unter "Meine Daten" hinterlegt.

Wo stehen meine Zugangsdaten für PRISMA?
Diese Daten befinden sich auf der Bestätigung über die vorläufige Einschreibung oder in der Willkommens-E-Mail von bissupport@uni-bielefeld.de. Diese E-Mail wird verschickt, wenn die Überweisung vom Semesterbeitrag verbucht ist.
Mit der Matrikelnummer und dem BITS-Passwort meldet man sich auf
https://prisma.uni-bielefeld.de an. 

Ein Account mit den Standardzugängen für Active Directory (PC-Login, E-Mail) und Netzzugang (WLAN, VPN) wird automatisch angelegt. An manchen Fakultäten werden darüber hinaus noch gesonderte Berechtigungen benötigt.

Neue Beschäftigte erhalten mit dem UniCard-Anschreiben die Zugangsdaten für das PRISMA-Portal. Dort sind dann z. B. BITS-Benutzername und die persönliche E-Mail-Adresse einsehbar.

Bei Fragen zur Einrichtung oder Nutzung des Accounts hilft die jeweilige EDV-Betreuung der Fakultäten und Einrichtungen weiter.
-> Liste der EDV-Betreuer*innen


Neu seit Mai 2022: IT-Onboarding für Beschäftigte
-> Alle Informationen auf der gesonderten Webseite.

Externe/Gäste wenden sich für einen Account an die gastgebende Fakultät/Einrichtung. Die Ansprechperson dort muss sich für die Accounterstellung an die eigene EDV-Betreuung wenden (siehe Support).

Gültigkeit des Accounts

Mit dem Ausscheiden aus der Hochschule erlischt bei Studierenden und Beschäftigten nach 6 Monaten der Account. Dazu zählt auch der Zugriff auf die @uni-bielefeld.de-E-Mail-Adresse inkl. eingerichteter Weiterleitung von dieser.


 


Voraussetzungen

Zielgruppe

  • Studierende
  • Beschäftigte
  • Externe

Zugang

  • BITS-Loginname / UniID / Matrikelnummer + entsprechendes Passwort (siehe auch Übersicht).

Beantragung

Die Freischaltung für die unterschiedlichen Zielgruppen geschieht unterschiedlich, siehe Leistungsumfang.


Support

For students
BITS-Beratung (Support Office)
Room: University Main Building V0-215
Mo.–Fr. 09:30–16:00 h
Tel.: 0521 10612777
E-mail: bits@uni-bielefeld.de

For employees with a PC workstation provided by BITS
Service Desk
Mo.–Fr. 08:00–16:00 h
Tel.: 0521 106-6000
E-mail: servicedesk@uni-bielefeld.de

For other employees
Decentralised IT support of the faculty or institution.


Anleitungen

Passwort ändern

Die Passwörter werden über das PRISMA-Portal verwaltet.

-> Anleitung zum Passwort ändern


 

Passwort vergessen

Über den Link "Passwort vergessen?" beim PRISMA-Portal kann per E-Mail ein neues Initialpasswort für PRISMA zugeschickt werden.


 

Rufname ändern

Im PRISMA-Portal besteht die Möglichkeit selbst einen Rufnamen als Vorname zu setzen. Dies kann beispielsweise dann gemacht werden, wenn ein Doppelname in den Stammdaten eingetragen ist, aber nur einer davon in uniweiten Portalen/Systemen angezeigt werden soll.

-> Anleitung Rufname setzen


 


back to top
Live chat