skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Hilfsmittel für das Studium

    Hier finden Sie die Hilfsmittel für den Studienbeginn, in Form von verschiedenen Handreichungen zum philosophischen Lesen und Verfassen philosophischer Texte, sowie zu Formalia wie Zitationen und Literaturverzeichnissen.  

    Viele schwarze und einige orange Fragezeichen auf schwarzem Hintergrund.
    Photo by Arek Socha on Pixabay

Hilfsmittel für das Studium

Photo by lil_foot_ on Pixabay

Im Philosophiestudium erlernen Sie verschiedene Formen des wissenschaftlichen Arbeitens. Vor allem werden Sie Texte lesen und Texte schreiben. Dabei unterscheidet sich das wissenschaftliche Lesen und Schreiben vom herkömmlichen vor allem dadurch, dass es methodisch und präziser ist. Das wissenschafltiche Schreiben muss außerdem bestimmten formalen Vorgaben genügen. Mit den hier aufgeführten Handreichungen und Angeboten wollen wir Ihnen den Einstieg in das wissenschafltiche Arbeiten erleichtern.

Handreichungen und Kurse

In der Hanreichung "Argumente" wird erklärt was Argumente sind und wie gute Argumente aussehen.

Die Handreichung "Argumente Rekonstruieren und Kritisieren" hilft zu verstehen, wie man Argumente in Texten erkennt, rekonstruiert und anschließend kritisch diskutiert.

 

Die Allgemeinen Kriterien zur Bewertung von Hausarbeiten der Abteilung finden Sie in der Handreichung Kriterien.

Die Handreichung Exposé erklärt Ihnen, warum ein Exposé in der Vorbereitung einer Hausarbeit hilfreich sein kann, und zeigt u.a. an einem Beispiel, wie Sie ein Exposé aufbauen sollten.

In der Handreichung Schreiben finden Sie Hinweise dazu, wie man eine philosophische Hausarbeit und wie man einen philosophischen Essay schreibt. Beides sind Formate, in denen Sie sich in Ihrem Studium versuchen werden.

Die Handreichung Lesen stellt Ihnen zwei Methoden vor, einen philosophischen Text zu lesen. Die erste soll Ihnen dabei helfen Texte für ein Seminar vorzubereiten, die zweite stellt eine tiefergehnede Analyse dar, wie sie zum Beispiel für Hausarbeiten nützlich sein kann.

In der Handreichung Formalia finden Sie Hinweise zur äußeren Form, in der Sie Ihre Essays und Hausarbeiten einreichen sollen. Dazu gehören Vorgaben zum Deckblatt oder zur Einrichtung der Seiten.

In der Handreichung Zitieren und Paraphrasieren erfahren Sie, wie Sie sich wissenschaftlich korrekt mithilfe von Paraphrasen und Zitaten auf andere Texte beziehen und so Plagiate vermeiden.

In der Handreichung Literaturverzeichnis finden Sie Vorgaben, wie sie Literatur angeben, die Sie in Ihren Arbeiten verwenden.

Hier finden sie die Eigenständigkeitserklärung für Ihre Haus- und Abschlussarbeiten.

In der Handreichung Recherchieren finden Sie grundlegende Infos zur Literaturrechereche.

Der Bielefelder Literaturführer liefert viele wertvolle Informationen und Leseempfehlungen zu vielen Autoren, Epochen und Themen, deckt aber seit 2004 erschienene Titel nicht mehr ab.

Die Handreichung Onliequellen und -recherche bietet einen Überblick über die Möglichkeiten im Internet nach philosophischer Literatur zu suchen.

In diesen Onlinekursen werden die Grundlagen der richtigen Literaturrecherche für das Philosophie Studium vermittelt. Themen sind vor allem:

  • Recherche im Bibliotheksbestand
  • Recherche von lizenzierten Ebooks
  • sinnvoller Umgang mit dem Katalog.plus!: Monografie, Zeitschriftenartikeln, Aufsätze suchen und finden
  • philosophische Datenbanken nutzen
  • Suchstrategien

Ein Kurs für eine eher allgemeine Einführung in die Literaturrecherche in der Universitätsbibliothek finden Sie hier.

Ein Kurs speziell als begleitung eines eigenen Schreibprojekts fnden Sie hier.

 

In der Handreichung Betreuung von Hausarbeiten im Master finden Sie allgemeine Infos zu den Hausarbeiten, sowie richtlinien zur Besprechung mit den Dozierenden und der Einbindung in die Wekstattseminare.

Den Verbuchungsbogen zu den Hausarbeiten im Master legen Sie bitte ausgefüllt Ihren Arbeiten bei.

Weitere Informationen zum Master Philosophie finden Sie auf der Unterseite zum Master of Arts (fw) der Abeteilung.

back to top