skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • D01

    Das Vergleichen im ethno­graphischen Denken der Antike – Die römische Zeit bis in die Spätantike  

    Römisches Münzenpaar aus der Zeit des Kaisers Trajan
    © The Trustees of the British Museum, CC BY-NC-SA 4.0 (https://www.britishmuseum.org/)

Prof. Dr. Raimund Schulz

© Philipp Ottendörfer

Prof. Dr. Raimund Schulz

Alte Geschichte

Telephone
+49 521 106-3258
Telephone secretary
+49 521 106-3259
Room
Gebäude X A3-102

Geboren 26.1.1962 in Hildesheim

1981-1988
Studium der Fächer Geschichte und Latein (einschließlich Graecum) und Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien inklusive Wahlpflichtfächer Philosophie und Pädagogik an der Georg-August-Universität Göttingen

1.10.1988-31.8.1993
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichtswissenschaft der TU-Berlin, Fachgebiet Alte Geschichte

19.12.1991
Promotion im Fachbereich Kommunikations- und Geschichtswissenschaften mit dem Thema: Die Entwicklung des römischen Völkerrechts im vierten und fünften Jahrhundert n.Chr.

1.9.1993-31.8.1999
Wissenschaftlicher Assistent (C 1) am Institut für Geschichtswissenschaft der TU-Berlin

5.7.1996
Habilitation/Lehrbefähigung für das Fachgebiet Alte Geschichte mit der Arbeit: Herrschaft und Regierung. Roms Regiment in den Provinzen in der Zeit der Republik. Privatdozent für Alte Geschichte an der TU-Berlin

19.10.2001
Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien 

8. 11. 2001
Wiederaufnahme der Lehr- und Forschungstätigkeit an der TU-Berlin

WS 2001/02-SS 2003
Lehrbeauftragter an der Universität Hannover

Ab 19.8.02
Assessor des Lehramts am Hans-Carossa-Gymnasium Berlin

Ab 10.8.03
Studienassessor am Gymnasium Himmelsthür; ab 12.8.04: Studienrat.

16.5.03
Außerplanmäßiger Professor an der TU-Berlin

SS 2004
Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität Berlin

Seit WS 2004/05
Lehrbeauftragter an den Universitäten Hildesheim, Göttingen und der TU-Braunschweig

SS 2006
Lehrbeauftragter an der Universität Bielefeld 

Seit SS 2006
Lehrbeauftragter an der Universität Hildesheim

31.1.07-20.8.08
Ausbilder am Studienseminar Hildesheim im Fach Geschichte für das Lehramt an Gymnasien

Seit 21.8.08
W 3-Professor für Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Alten Geschichte an der Universität Bielefeld; gleichzeitig Ablehnung eines Rufes an die PH Ludwigsburg auf eine W 3-Professur für Geschichte und ihre Didaktik.

Seit WS 08/09
Gastprofessor am Institut für Geschichte der Universität Hildesheim

  • Antike Ethnografie
  • Alte Geschichte und "Neue Weltgeschichte"
  • Krieg in der Antike - "Erlebnis" und "Erfahrung"
back to top