skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Ö

    Making of: Communities of Practice. Geisteswissenschaften und Gesellschaft in Relation

    Abstrahierter Austausch zwischen Wissenschaftlerinnen und Nicht-Wissenschaftlerinnen
    © Universität Bielefeld

Dr. Marina Böddeker

© Philipp Ottendörfer

Dr. Marina Böddeker

Referentin für WissenschaftskommunikationMitarbeiterin im Teilprojekt Ö: Making of: Communities of Practice. Geisteswissenschaften und Gesellschaft in Relation.

Telephone
+49 521 106-4662
Room
Gebäude X A3-232

Promotion

Promotion im Fachbereich Linguistik an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaften der Universität Bielefeld
Titel der Dissertation: (Digitale) Medien und ihr Einfluss auf die kognitive Informations-verarbeitung. Eine empirische psycholinguistische Untersuchung zum Wissenstransfer und zur Behaltensleistung von Fernsehnachrichten anhand multimodaler Medien

Studium

Magisterstudium der Germanistik, Linguistik und Geschichtswissenschaft an der Universität Bielefeld
Auslandsstudium (Germanistik, Geschichtswissenschaft) am King’s College London, London/GB

  • Wissenschaftskommunikation
  • Interdisziplinärer und anwendungsorientierter Ansatz in den Bereichen: Kommunikation, Medientheorie & Medienpraxis, Kompetenzerwerb und Profilbildung, Berufsorientierung & Praxiserkundung, Medien & Medienkompetenz, Journalismus

back to top