skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Zentrum für Ästhetik

    Kultur an der Uni

    Eren Aksahin und Dodan Özer vor rotblau beleuchtetem Vorhang
    © Janice Jensen
  • ©"In der Reihe" Detail, Cecilia Herrero-Laffin

    Ausstellung: In der Fremde

    Am 07.03.2024 eröffnet um 18.30 Uhr in der Universitätsbibliothek (Informationszentrum in U0 / Zugang über U1), anlässlich des femininstischen Kampftages am 08. März, die Ausstellung 𝘐𝘯 𝘥𝘦𝘳 𝘍𝘳𝘦𝘮𝘥𝘦 von 𝗖𝗲𝗰𝗶𝗹𝗶𝗮 𝗛𝗲𝗿𝗿𝗲𝗿𝗼-𝗟𝗮𝗳𝗳𝗶𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝗘𝘅𝗽𝗲𝗿𝘁𝘀 𝗼𝗳 𝘁𝗵𝗲 𝗪𝗼𝗿𝗹𝗱 𝗨𝗻𝗶𝘁𝗲!

    Die Ausstellung läuft bis zum 24. April und kann zu den Öffnungszeiten der Bibliothek von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden. 

    mehr...
  • Weiße Schrift "Curiosity Unbound" auf rotem Untergrund
    © Anna Guðjónsdóttir, Lamya Khalidi, 2023

    Curiosity Unbound - Volcanoes, Climate and History

    Die ZiF-Kooperationsgruppe „Volcanoes, Climate and History“ forscht seit Ende 2021 am ZiF zu den möglichen Auswirkungen von Vulkanausbrüchen auf Klima, Umwelt und Gesellschaft. Eine Besonderheit ist die Beteiligung der Künstlerin Anna Guðjónsdóttir, die in Island aufgewachsen ist und eine große Nähe zu Vulkanen erlebt hat. Immer wieder hat sie mit den Wissenschaftler*innen künstlerische Experimente durchgeführt und die Perspektive der Wissenschaftler*innen entsprechend bereichert. In der Ausstellung werden die Neugierde und die Offenheit dieses Dialogs zwischen Wissenschaft und Kunst sichtbar.

    Die Ausstellung ist bis zum 28. März zu den Öffnungszeiten des ZiF zu sehen. 

    Weitere Informationen und Anmeldung
  • © Christian R. Schulz

    Theater Bielefeld: ORCHESTER IM TREPPENHAUS

    Dark Room. Ein Polarkonzert im Dunkeln.
    Fr. 01.03., 20:00 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle, Tickets ab 16,75 €

    Windmusik, Winternachtsmusik. Dazu die Geschichte eines erbitterten und tödlichen Wettrennens durch die eisigen Weiten der Antarktis, vorgetragen von berühmten Synchronsprecher*innen. Das ist der neue Dark Room des Orchesters im Treppenhaus – ein Dunkel-Live-Hörspiel mit berührender Musik und erschütternder Geschichte.

    Weitere Infos und Tickets gibt es hier.
  • © Christian R. Schulz

    Theater Bielefeld: Workshop - WAS IHR WOLLT

    Sa. 09.03., ab 16:30 Uhr, Stadttheater, Teilnahmegebühr ab 3 €

    Shakespeares Täuschungsmanöver sind verzweifelt komisch und verwirrend ambivalent in ihrem Spiel mit Geschlechterrollen, mit Sein und Schein, Fremd- und Selbstverliebtheit. Wie viel So-tun-als-ob liegt in unserer Identität? Wo ist die Grenze zwischen Maske und Gesicht? Und spielt das alles überhaupt eine Rolle? Unsere Workshops bieten die Chance, vor einem Vorstellungsbesuch den Inszenierungsansätzen auf die Spur zu kommen. Hier werden Themenschwerpunkte theaterpraktisch erforscht, Fragestellungen szenisch dargestellt, und individuelle Zugänge zum jeweiligen Stoff eröffnet.

    Anmeldung bis 04.03.24 bei Lena Börner (lena.boerner@bielefeld.de).

  • © Christian R. Schulz

    Theater Bielefeld: Ein Stück stellt sich vor - THE GATE

    Ein Tanzstück von Dunja Jocić

    Di. 12.03., 19:00 Uhr, Stadttheater, Eintritt frei

    Dunja Jocić ist eine der derzeit angesagtesten Choreografinnen des zeitgenössischen Tanzes. Die serbisch-niederländische Filmemacherin und Choreografin entwickelt ihre hypnotischen, multimedialen Tanztheater-Kreationen in Zusammenarbeit mit international renommierten Kompanien und Künstler*innen aller Genres. Bei "Ein Stück stellt sich vor" geben Beteiligte der Produktion bereits vor der Premiere einen Einblick in die Inszenierung ihres neuen Tanzstücks.

    Weitere Informationen zum The Gate bekommt ihr hier.
  • Theater Bielefeld: SCHRITTMACHER – RACHE IST SÜSS

    Community-Dance-Projekt

    Fr. 15.03., 19:00 Uhr, TOR 6 Theaterhaus, Tickets ab 11,00 €
    Um wunderbar fiese Rache-Fantasien wird sich das Community-Dance-Projekt ranken und sich mit den Mitwirkenden auf die Entdeckungsreise nach menschlichen Abgründen machen, die mit einem Augenzwinkern, einer Prise Humor, aber auch Tiefgang tänzerisch umgesetzt werden.

    Weitere Infos und Tickets gibt es hier.
back to top