skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play

Die "Meine Uni" App

Die 'Meine Uni' App ist da!

Supportlandkarte
© Bielefeld University/S. Jonek

Wo bekomme ich die App?

Zum Hauptinhalt der Sektion wechseln

Noch Fragen?

Sie haben Fragen rund um die BIS-Anwendungen, die hier noch nicht beantwortet wurden?

Sprechen Sie uns an!

bissupport@uni-bielefeld.de

Die App ist sowohl für Android wie auch für iOS verfügbar:

Oder suchen Sie in den Stores nach 'Meine Uni Bielefeld'.


Zum Hauptinhalt der Sektion wechseln

Das "Meine Uni"-Portal"

Aktuelle Infos aus der Uni. die nächsten Veranstaltungen im Stundenplan und die wichtigsten Links für den Studi-Alltag:

Die "Meine Uni"-App wurde im Januar in einer ersten Version veröffentlicht. Sie wird laufend weiterentwickelt und in Zukunft weitere Funktionen dazugewinnen.

Änderungen und Weiterentwicklungen können den Versionshinweisen am Ende dieser Seite entnommen werden.


BIS App 'Meine Uni'

Logo der "Meine Uni"-App

In der "Meine Uni"-App finden Studierende und Mitarbeiter*innen die wichtigsten Dienste und Services zur Organisation des Lehr- und Studien-Betriebs.

Die App ersetzt die Nutzung der Desktop-Anwendungen nicht, denn Stundenplan, Studieninformation und Prüfungsverwaltung bieten nach wie vor mehr Funktionen und Informationen als auf einem mobilen kleineren Gerät genutzt werden können. Die App ist aber als täglicher Begleiter für den Uni-Alltag darauf ausgerichtet, die wichtigsten persönlichen Informationen kompakt und schnell verfügbar bereitzustellen.

Alle Studierenden und Mitarbeiter*innen der Universität können sich in der App mit ihrem gewohnten BIS Login anmelden und erhalten so personalisierte Informationen. Und auch ohne Login lässt sich die App sinnvoll verwenden, denn nur ein Teil ihrer Funktionen benötigt eine Anmeldung:


Was kann die App?

Zum Hauptinhalt der Sektion wechseln

Fragen?

Sie haben Fragen rund um die BIS-Anwendungen, die hier nicht beantwortet wurden? Sprechen Sie uns an:

Universität Bielefeld
© Universität Bielefeld

Die App stellt Studierenden und Mitarbeiter*innen der Universität die wichtigsten Funktionen des BIS und noch mehr zur Verfügung:

  • PEVZ: Das Personen- und Einrichtungsverzeichnis lässt sich über die Namenssuche oder die Einrichtungshierarchie durchsuchen und die Kontaktdaten der Mitarbeitenden aufrufen
  • eKVV: Im eKVV ist ebenfalls die Schnellsuche verfügbar, über die eKVV Jetzt! Funktion werden direkt die gerade laufenden Veranstaltungen angezeigt. Ist man in der App einloggt, so werden in den Veranstaltungsdetails persönliche Daten wie die eigenen Notizen ergänzt
  • uni.aktuell: Hier hat man die neuesten Meldung aus dem Aktuell Blog direkt im Zugriff

Nur für eingeloggte Nutzer*innen:

  • Mein Kalender: Hier werden alle eigenen Termine gezeigt, die das BIS kennt. Das sind heute die Termine aus dem eigenen eKVV Stundenplan, die Termine der Veranstaltungen, die man als Lehrende*r gibt, sowie die Terminvereinbarungen
  • Leistungen: Zeigt die zuletzt eingetragenen Prüfungsleistungen und eine komplette Übersicht nach Semestern gegliedert. Im Fall der Einschreibung im ReWi Staatsexamen werden diese Leistungen separat aufgelistet
  • Meine Evaluationen: Hier werden noch offene Evaluationen im EvaSys der Universität gezeigt und - sofern vorhanden - Live Evaluationen aus der Medizin
  • Fahrrad leihen: Hier kann der persönliche Code für das 'meinSiggi' Angebot abgerufen und gleich in die meinSiggi App gewechselt werden
  • Benachrichtigungen: Sofern Sie uns Ihre Zustimmung geben werden wir Ihnen bei wichtigen Ereignissen eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone schicken. Das betrifft zunächst die Benachrichtigung bei neuen Leistungen, wird aber nach und nach ausgebaut
  • Medizin-spezifische Funktionen: Die Live Evaluationen und die Anwesenheitsdokumentation werden in der App zu den Zeiten angezeigt, zu denen sie relevant sind, normalerweise zum Ende der jeweiligen Veranstaltungen. Diese Funktionen lassen sich auch weitgehend ohne Netz ('offline') nutzen, sobald das Smartphone dann wieder online ist werden die Daten synchronisiert

Versionshinweise

Version 1.5.2

  • Umstellung des Öffnens der 'meinSiggi' auf Grund von veränderten Regelungen im Play Store

Version 1.4.2

  • Weitere Verbesserungen bei der Barrierefreiheit

Version 1.4.1

  • Verbesserungen bei der Barrierefreiheit
  • Unterstützung der Vorlesefunktion bei Raumnamen oder Belegnummern
  • Problem bei der Deaktivierung von Benachrichtigungen zu aus Stundenplan gelöschten Veranstaltungen beseitigt

Version 1.3.7

  • Fehlerkorrektur bei Kalenderbenachrichtigungen

Version 1.3.6

  • Fehlerkorrektur beim Nachladen von Terminen im Kalender

Version 1.3.5

  • Sortierung der eKVV Jetzt! Veranstaltungen korrigiert
  • Fonts in Leistungslisten angepasst
  • Deaktivierung von Benachrichtigung bei externem Logout

Version 1.3.4

  • Funktionserweiterungen an den Live Evaluationen
  • Erreichbarkeit von Live Evaluationen und Anwesenheiten verbessert
  • Bugfix bei Defaultaktivierung der Lehrendentermine im Kalender
  • Upgrade auf Flutter 2.8

Version 1.3.2 (Android) / 1.3.3 (iOS)

  • Korrekturen an Texten und einzelnen Screens
  • Korrigiertes App Icon unter iOS
  • Social Media Icons auf Homescreen rufen nun die entsprechende App auf unter iOS

Version 1.3.1

Bekannte Probleme:

  • Links zu Live Evaluationen werden auch nach dem Ausfüllen der Evaluation noch angezeigt

Version 1.2.8

  • Die erste Version
 

Lizenzbedingungen

Die App 'Meine Uni' steht allen Angehörigen der Universität Bielefeld zur Verfügung. Mit der Nutzung der App erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Regelungen der aktuell gültigen BITS Benutzungsordnung auch für Ihre Nutzung der App gelten. Sie können diese Regelungen hier abrufen. Insbesondere verpflichten Sie sich dazu:

  • Die Regelungen und Richtlinien zur Informationssicherheit der Universität Bielefeld zu beachten, die Sie in den Seiten der Informationssicherheit einsehen können
  • Die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu beachten
  • Alles zu unterlassen, was den ordnungsgemäßen Betrieb der App stört
  • Passwörter in keinem Fall weiterzugeben und dafür Sorge zu tragen, dass keine anderen Personen Kenntnis davon erlangen
  • Fremde Benutzer*innenkennungen und Passwörter weder zu ermitteln noch zu nutzen
  • Keinen unberechtigten Zugriff auf Informationen anderer Nutzer*innen zu nehmen und bekanntgewordene Informationen anderer Nutzer*innen nicht ohne Genehmigung weiterzugeben, selbst zu nutzen oder zu verändern
  • Dem BITS auf Verlangen in begründeten Einzelfällen – insbesondere bei begründetem Missbrauchsverdacht, zur Beseitigung schwerwiegender Störungen und zur Analyse der Ursachen bei Angriffen, die die Informationssicherheit gefährden – zu Kontrollzwecken bzw. zur Fehleranalyse Auskünfte über (Web-)Anwendungen und benutzte Methoden zu erteilen sowie unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Regelungen Einsicht in die Daten der betroffenen Systeme zu gewähren
  • Andere Nutzer*innen bei der Nutzung von IKM-Diensten nicht zu stören bzw. deren zulässige Nutzung nicht zu beeinträchtigen.

Hinweise zum Datenschutz

Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der BIS App 'Meine Uni'

(Version 1 vom 01.12.2021)

Mit diesen Datenschutzhinweisen kommt die Universität Bielefeld für die oben genannte Verarbeitung personenbezogener Daten ihrer Informationspflicht gemäß Artikel 13, 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) nach.

Hinsichtlich der im Folgenden verwendeten Begriffe „personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“, „Verantwortlicher“, „Dritter“ etc., wird auf die Definitionen in Artikel 4 der EU-DSGVO verwiesen.

1. Kontaktdaten

Verantwortlich für die Verarbeitung ist die Universität Bielefeld, eine vom Land NRW getragene, rechtfähige Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Rektor Herr Prof. Dr. Ing. Gerhard Sagerer.

1.1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
D-33615 Bielefeld
Tel: 0521 / 106 – 00
E-Mail: post@uni-bielefeld.de
Web: https://www.uni-bielefeld.de

1.2. Fachlicher Ansprechpartner

Herr Henning Brune
E-Mail: henning.brune@uni-bielefeld.de
Telefon +49 521 106-3186
Fax +49 521 106-2969

1.3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Die Datenschutzbeauftragte erreichen Sie postalisch unter der Adresse des Verantwortlichen<br>
Tel.: 0521 106-5225
E-Mail: datenschutzbeauftragte@uni-bielefeld.de

2. Verarbeitete personenbezogenen Daten und Zwecke

Die von der App verarbeiteten personenbezogenen Daten sind ein Subset der von den BIS Anwendungen insgesamt verarbeiteten, personenbezogenen Daten. Die App verarbeitet die Daten nicht in einer grundsätzlich anderen Weise als die BIS Webanwendungen. Grundsätzlich können diese Daten in der App verarbeitet werden:

  • Persönliche eKVV Stundenpläne
  • Prüfungsleistungen
  • Terminvereinbarungen
  • Live Evaluationen
  • Anwesenheiten in Veranstaltungen
  • Bei Mitarbeitenden die dienstlichen Kontaktdaten

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Nutzung der App erfolgt auf freiwilliger Basis.

Der Versand von Push Benachrichtigungen kann separat aktiviert und jederzeit wieder deaktiviert werden.

4. Datenübermittlungen

Die Datenübermittlungen, die direkt zwischen den BIS Servern und der BIS App erfolgen, sind vollständig verschlüsselt und damit gesichert gegen Zugriffe durch unbefugte Dritte.

Sofern Push Benachrichtigungen aktiviert sind können diese Dienste in die Auslieferung involviert sein:

  • Google Firebase Cloud Messaging (FCM)
  • Google Cloud Messaging (GCM)
  • Apple Push Notification (APN) Service

Die versendeten Push Nachrichten enthalten allerdings keine datenschutzrechtlich relevanten Daten, sie signalisieren der App nur, dass sie sich neue Daten - z. B. über eine verbuchte Prüfungsleistung - von den BIS Servern abholen kann. Die konkreten Daten - z. B. über eine Prüfungsleistung - werden nicht über diese Dienste übermittelt.

Die Komunikation mit diesen Diensten erfolgt auf Basis eines spezifischen Tokens (FCM Token). Für die Dienste ist aber nicht erkennbar, welche konkrete Person zu einem solchen Token gehört.

In Einzelfällen kann darüber hinaus eine Datenübermittlung an Dritte auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis erfolgen, zum Beispiel eine Übermittlung an Strafverfolgungsbehörden zur Aufklärung von Straftaten im Rahmen der Regelungen der Strafprozessordnung (StPO).

5. Dauer der Verarbeitung/Datenlöschung

  • Die App speichert personenbezogene Daten, so lange Nutzer*innen in der App angemeldet sind
  • Ein Logout aus der App löscht diese Daten
  • Auch die Deinstallation der App löscht diese Daten

6. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie können als betroffene Person jederzeit die Ihnen durch die EU-DSGVO gewährten Rechte geltend machen:

  • das Recht auf Auskunft, ob und welche Daten von Ihnen verarbeitet werden (Art. 15 EU-DSGVO),
  • das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten zu verlangen (Art. 16 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Löschung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 17 EU-DSGVO,
  • das Recht, nach Maßgabe des Art. 18 EU-DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen,
  • das Recht eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Widerspruch gegen eine künftige Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 EU-DSGVO.

Sie haben über die genannten Rechte hinaus das Recht, eine Beschwerde bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 EU-DSGVO), zum Beispiel bei der für die Hochschule zuständigen

Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf


Impressum

back to top