skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • 30 Jahre Gesundheit 1994 - 2024

    © Universität Bielefeld

Walk&Talk für Sekretär*innen

20.08. - 08.10.2024, dienstags, von 15:30 - 16:30 Uhr

Die frische Luft genießen und sich in lockerer Runde kennenlernen.

Täglich erleben Sie im Arbeitsalltag besondere Herausforderungen. Im Kurs haben Sie den Raum, sich darüber mit Kolleg*innen auszutauschen. Der Austausch wird moderiert und um kleine Atem- und Wahrnehmungsübungen ergänzt. So erlernen Sie einfach anzuwendende Techniken, durch die Sie sich stabilisieren können. Sie üben zum Beispiel achtsame Konversation und Möglichkeiten, wie Sie in stressigen Situationen gelassen bleiben.

In der Mischung aus Bewegung, Gespräch und Wahrnehmungsübungen können sie sich auf lockere Weise näher kennenlernen. Der Austausch findet in geschütztem, vertraulichem Rahmen statt. Folgende Fragen finden Raum:

  • Wer bin ich und wer sind die anderen?
  • Was bewegt mich in meinem Arbeitsalltag?
  • Wo stoße ich an Grenzen? Geht das anderen genauso?
  • Wie gehe ich damit um? Wie gehen andere damit um?
  • Welche Unterstützung wünsche ich mir?
  • Was erwarte ich vom Netzwerk?
  • Kann ich mich einbringen, um meine Erwartungen umzusetzen?

Wir spazieren gemeinsam jeweils eine kleine Runde in der Nähe der Universität. Unser Treffpunkt ist der Platz hinter dem X-Gebäude, dort, wo der Eingang zum Impfzentrum ist.

 

Seminarziele

Dieses Format gibt Denkanstöße, bietet Austausch und gegenseitiges Kennenlernen. Sie erlernen Techniken zur Stressreduktion und erlernen achtsame Konversation.

Methoden:

Walk-and-Talk, Moderierter Austausch, Achtsames Konversieren, Embodimenttechniken

 

Zielgruppe:

Sekretär*innen des Netzwerks "FairNetzt" oder alle Sekretär*innen,

spezielles Angebot für Sekretär*innen

 

Kursleitung: Waltraud Friedrich

Hier gehts zur Anmeldung

 

back to top